TOC

This article has been localized into German by the community.

Die Grundlagen:

Events

ASP.NET ist eine ereignisgesteuerte Methode zum Erstellen von Webanwendungen. Mit PHP und Classic ASP haben Sie eine Datei, die Zeile für Zeile von Anfang bis Ende ausgeführt wird. ASP.NET ist jedoch sehr unterschiedlich. Hier haben wir Ereignisse, die entweder vom Benutzer auf die eine oder andere Weise aktiviert werden. Im vorherigen Beispiel haben wir die Page Load-Methode verwendet. Tatsächlich ist dies ein Ereignis, das die Page-Klasse aufruft, wenn die Seite geladen wird. Wir werden die gleiche Technik im nächsten Beispiel anwenden, in dem wir unserem einfachen Hallo-Welt-Beispiel ein paar Steuerelemente hinzufügen. Um es ein bisschen interessanter zu machen, werden wir das Wort "Welt" durch etwas ändern, das vom Benutzer definiert wird. Schauen Sie sich diese Codeliste an, in der wir zwei neue Steuerelemente hinzufügen: Ein Button-Steuerelement und ein TextBox-Steuerelement.

<form id="form1" runat="server">
<div>
    <asp:Label runat="server" id="HelloWorldLabel"></asp:Label>
    <br /><br />
    <asp:TextBox runat="server" id="TextInput" /> 
    <asp:Button runat="server" id="GreetButton" text="Say Hello!" />
</div>
</form>

Wie Sie sehen können, haben wir jetzt die 2 neuen Steuerelemente hinzugefügt, aber sie können im Moment wirklich nicht viel bewirken. Sie können das Beispiel ausführen, wenn Sie dies selbst überprüfen möchten. Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird die Seite einfach neu geladen. Lassen Sie uns das ändern und beginnen, indem wir es auf einfache Weise tun. VS wird mit einem WYSIWYG-Editor geliefert, und obwohl ich ihn selbst kaum benutze, erleichtert er einige Dinge, wie das Erstellen von Ereignissen.

Klicken Sie also unten in VS auf die Schaltfläche Design. Jetzt sehen Sie eine visuelle Darstellung unserer Seite. Wir möchten der Schaltfläche ein Click-Ereignis hinzufügen. Dies ist sehr einfach. Machen Sie einfach einen Doppelklick auf den GreetButton, und Sie werden zur CodeBehind-Datei unserer Seite weitergeleitet. Wie Sie sehen, wurde eine schöne neue Methode namens GreetButton_Click hinzugefügt. Wenn Sie sich die Datei Default.aspx ansehen (Sie müssen dazu von der Entwurfsansicht zur Quellansicht wechseln), werden Sie feststellen, dass unserem Button-Steuerelement ein Attribut hinzugefügt wurde, das angibt, welche Methode aufgerufen werden soll, wenn auf die Schaltfläche geklickt wird. All diese Arbeiten erledigen Sie mit einem einfachen Doppelklick.

Fügen wir nun Code zu unserem neuen Event hinzu. Wir möchten den Text aus der TextBox auf unserem guten alten Label mit der Aufschrift "Hallo Welt!" Verwenden. Dies ist ebenfalls sehr einfach und erfordert lediglich eine einzige Codezeile:

HelloWorldLabel.Text = "Hello, " + TextInput.Text;

Führen Sie das Projekt erneut aus (Strg + F5), und Sie sehen die alte Seite mit einigen neuen Steuerelementen. Das "Hallo Welt!" Der Text ist noch vorhanden, da er im Ereignis Page_Load festgelegt wurde. Geben Sie nun einen Namen in das Textfeld ein und drücken Sie die Taste. Voila, der Text wurde geändert und wir haben gerade unser erstes Kontrollereignis verwendet. Beachten Sie, wie Sie Code hinzufügen können, der nicht unbedingt aufgerufen wird, es sei denn, der Benutzer führt eine bestimmte Aufgabe aus. Dies unterscheidet sich vom guten alten klassischen ASP/PHP-Ansatz, aber Sie werden sich bald daran gewöhnen und es wird Ihnen wahrscheinlich auch sehr gefallen!

This article has been fully translated into the following languages: Is your preferred language not on the list? Click here to help us translate this article into your language!